Schlafsofas

106 Ergebnisse

Mehr anzeigen

Weniger anzeigen

Habitat gelingt es, erholsamen Schlaf und ein ergonomisches Sitzgefühl miteinander zu vereinen. Die Schlafsofas von Habitat durchlaufen umfassende Qualitätsprüfungen hinsichtlich Polsterung und Komfort und erweisen sich gleich in doppelter Hinsicht als optimal. Wählen Sie aus unseren unterschiedlichen Modellen die ideale Schlafcouch aus, um Ihre Gäste zu empfangen oder es in den Dienst Ihres eigenen Schlafkomforts zu stellen. Entdecken Sie unsere kompakten Sofas, die sich perfekt in kleine Räume integrieren lassen, sowie unsere Schlafsofas, wie beispielsweise das Modell Robin die als 3-Sitzer oder Ecksofa erhältlich sind.

Schlafsofas schaffen Platz und Flexibilität

Unsere Schlafsofas lassen sich besonders schnell ausziehen und erweisen sich damit im täglichen Leben als praktische Verbündete. In wenigen Sekunden wechseln Sie vom Tag- in den Nachtmodus. Unter den Rückenkissen befindet sich ein ergonomischer Griff: Um die Schlafcouch zu öffnen, ziehen Sie diesen einfach zu sich heran. Die Sitzkissen bleiben dabei sicher an der Struktur verankert und brauchen nicht entfernt zu werden. Einige unserer Modelle verfügen zudem über integrierte Aufbewahrungskästen, in denen Sie Kissen, eine Decke oder ein Federbett auf platzsparende Weise verwahren können. Das Sofa Hugo verfügt über hinter seinen Sitzkissen verbaute Aufbewahrungsfächer. Für alle, die sich ein Ecksofa inklusive Schlaffläche wünschen, bietet sich das Sofa Porto 3 mit integriertem Bettkasten unter der Meridianliege an. Dieses multifunktionale Sofa verfügt ausserdem über ein beidseitig verwendbares Eckstück.

Komfort hat oberste Priorität

Mit einem umfassenden Sortiment rundum komfortabler Schlafsofas erfüllt Habitat sämtliche Anforderungen an Wohlbefinden und Qualität. All unsere Modelle sind in verschiedenen Ausführungen verfügbar: Neben Farbe und Bezug (Leder, Stoff oder Velours) können Sie für Ihre Liegefläche zwischen einem Lattenrost oder Metallrost wählen. Das kompakte Sofa Alix und das Designersofa Céline, mit seinen schmalen, geschwungenen Armlehnen, sind formvollendete Beispiele dafür. Lattenroste werden auch als "Federholzrahmen" bezeichnet und beeinflussen die Schlafqualität auf positive Weise. Sie verleihen einer Schlafcouch mehr Ergonomie und Komfort und werden für den täglichen Gebrauch im Schlafmodus empfohlen. Auch in Hotels ist diese Art von Lattenrost weit verbreitet, um Gästen Tag für Tag ein optimales Schlafgefühl bieten zu können. Ein gutes Schlafsofa sollte darüber hinaus über eine Matratze mit einer Höhe von mindestens 13 cm verfügen, um sich als regelmässige Schlafstätte zu eignen. Für die Bettsofas von Habitat ist dies sogar der Standard.