Designersessel

Entdecken Sie unsere Designersessel und legendären Sessel-Designs.

173 Ergebnisse

Mehr anzeigen

Weniger anzeigen

Sessel sind schicke Sitzgelegenheiten, die besonders sorgfältig ausgewählt werden sollten. Im Gegensatz zu einem Sofa, das für die ganze Familie sowie Gäste konzipiert wurde, wird ein Sessel häufig von nur einer Person genutzt. Das Design sowie der Bezug und die Farbe spielen eine wichtige Rolle. Er muss außerdem zu der Einrichtung des Raumes passen, in dem er stehen soll, um sich perfekt in Ihr Zuhause zu integrieren.

Verschiedene Sessel-Designs

Habitat bietet eine große Auswahl an Sesseln für das Wohn-, Arbeits- oder Schlafzimmer. Diese Polstermöbel sind in ganz unterschiedlichen Formen und Designs erhältlich, sodass für jeden Geschmack und alle Bedürfnisse etwas dabei ist.
Sollten Sie über ein großes Wohnzimmer verfügen, so können Sie einen Designsessel wie Naoko wählen. Dieses Modell wurde von Naoko Kanehira entworfen und ist mit abnehmbaren Armlehnen- und Rückenkissen ausgestattet. So kann der Sessel im Handumdrehen in ein Love Seat, eine Sitzbank für 2 Personen, verwandelt werden. Entdecken Sie auch den Sessel Cajou in tollem Design, der von Adrien Carvès für das Habitat Design Studio kreiert wurde. Dieser Sessel erinnert an eine Cashewnuss und ist eine moderne Version des traditionellen, kleinen Lehnsessels. Diese Art von Sesseln zeichnet sich durch eine Rückenlehne und Armlehnen aus, die aus einem einzigen Stück bestehen.
Sie sind auch der Suche nach einem klassischen Design? Habitat bietet Ihnen das Modell Antoine, eine Mischung aus Voltaire-Sessel und skandinavischem Sessel. Lassen Sie sich auch von der Eleganz und Raffinesse des Sessels Elie bezaubern. Dieses von Adrien Carvès entworfene Polstermöbel ist mit schlanken Metallfüßen ausgestattet, die an einen Baukasten erinnern. Liebhabern edler Holzarten wird der Sessel Viken in skandinavischen Stil aus zwei Materialien besonders gut gefallen. Er verfügt über eine Struktur aus massiver Eiche sowie Kissen mit Stoff- oder Lederbezug.
Für das Schlafzimmer eignen sich gemütliche Modelle wie Bold, ein Klassiker von Habitat. Dieser niedrige Sessel mit runden Formen verleiht dem Raum ein behagliches Ambiente. Wenn Sie genügend Platz haben, sollten Sie sich den Komfort von Victorine II nicht entgehen lassen. Dieser Sessel mit besonders hoher Rückenlehne wird auch Bergère genannt und zeichnet sich durch sein charakteristisches Design und seine Ohren aus. Diese helfen dabei, die Geräuschkulisse auszublenden und machen den Sessel zu einer Oase der Entspannung.

Zahlreiche Materialien und Farben

Bevor Sie sich für einen Sessel entscheiden, sollten Sie über die Farbe sowie den Bezug nachdenken. Im Gegensatz zum Sofa sind beim Sessel auch ungewöhnliche und gewagtere Farben erlaubt. Derzeit liegt die Kombination eines neutralen Sofas in Beige oder Grau mit farbenfrohen, kleineren Polstermöbeln absolut im Trend. Zudem muss ein Sessel pflegeleicht sein, vor allem, wenn Sie ihn regelmäßig nutzen möchten. Die Sessel-Kollektionen von Habitat sind in verschiedenen Farben und Materialien erhältlich. Klassiker wie Marc oder Dena sind sogar in etwa dreißig verschiedenen, italienischen Bezügen verfügbar. Diese Polstermöbel sind komplett personalisierbar, denn Sie können auch zwischen verschiedenen Füßen und einem zusätzlichen Material wählen. Marc kann in einer Ausführung aus Eiche oder Nussbaum erworben werden. Dena bietet eine Version aus zwei Materialien mit einer Rückenlehne aus Vintage-Leder.
Ein Sessel mit Stoffbezug schmückt jedem Raum, während ein Ledersessel im Wohnzimmer oder Arbeitszimmer besonders schick wirkt und weniger gut in ein Schlafzimmer passt. Sessel mit Samtbezug verleihen Ihrer Einrichtung eine charaktervolle Note, denn der Stoff reflektiert besonders schön das Licht.
Für noch mehr Komfort können Sie Ihren Sessel mit schönen Kissen oder einem Plaid personalisieren.